Imagination in der Praktischen Theologie
Praktische Theologie im reformierten Kontext Band 2 – 2011
Theologischer Verlag Zürich 2011, ISBN 978-3-2917616-7, 176 S., ausgewählte s/w- und
Farbabbildungen, Paperback, Format 22,5 x 15 cm, € 24,60 (D) / 25,30 (A) / SFR 32,–

Die dem praktischen Theologen Maurice Baumann gewidmete Festschrift versammelt einen
bunten Strauß an Texten, die in Alltags- und Hochkunst sinnenfällig eingelagerte (theologische)
„Hypothesen herausstellen und auf deren Stichhaltigkeit überprüfen, sie differenzieren oder gar
widerlegen“ sollten. Zu den Autoren gehören Albrecht Grözinger (Die Praktische Theologie als
Freibeuter), David Plüss (Der Värslischmid als Homiletiker), Thomas Schlag („Somewhere over
the rainbow“) und Johannes Stückelberger (Ästhetische Sinnangebote in multireligiösen
Gebetsräumen). In der Zusammenschau der Beiträge „entsteht ein Stück Praktischer Theologie mit
vielfältigen Bezügen zum imaginativen Potential der verschiedenen Gattungen der Kunst …“
(David Plüss, Johannes Stückelberger, Andreas Kessler).
(ham)

Download David Pluess PDF

Sie müssen eingeloggt sein um zu kommentieren.

COPYRIGHT © 2020 Helmut A. Müller