Jul 24

Josef, Black Pages #72

Von Helmut A. Müller | In Künstlerbuch

Black Pages ist eine in monatlich in Wien in einer Auflage von 300 Stück erscheinende Künstler-Fanzine, ein
Projekt von Christoph Meier, Ute Müller & Nick Oberthaler (vergleiche dazu https://www.google.de/search?
q=black+pages&tbm=isch&imgil=qCnznlnk4Z_izM%253A%253BDtXrtnovOCqmZM%253Bhttps%25253
A%25252F%25252Fde.wikipedia.org%25252Fwiki%25252FDatei%25253ABlack_from_a_camera.jpg&sou
rce=iu&pf=m&fir=qCnznlnk4Z_izM%253A%252CDtXrtnovOCqmZM%252C_&usg=__bpO66IWgSci3bk
HWZcbWKSDfQpE%3D&biw=1603&bih=939&ved=0ahUKEwjYlo61i6LVAhUL6xQKHRvDD48QyjcIN
g&ei=w_51WZipIovWU5uGv_gI#imgrc=Pif56b07_SyG2M:, WWW.BLACKPAGES.AT und https://
www.facebook.com/pg/blackpageseditions/about/?ref=page_internal). Black Pages hat 20 Seiten und wird in
Schwarz und Weiß im Format A 5 gedruckt. Black Pages entsteht in Zusammenarbeit mit den eingeladenen
Künstlern. Die Publikationen tragen den Vornamen der Künstler.

Die Ausgabe 01 wurde von Tony (Tony Ziegler) gestaltet und erschien am 14. Mai 2009, die Ausgabe 15
vom 16. November 2010 von Siggi (Siggi Hofer) und die Ausgabe 22 vom 26. Mai 2010 von Lawrence
(Lawrence Weiner). BP#72 trägt den Titel Josef (Josef Zekoff) und ist seit 28. Juni 2017 zu haben.

Zekoff setzt dem BP-Spiel mit Vornamen in der ihm gewidmeten Ausgabe einmal Collagen von Abbildungen
von Kaiser Augustus aus der Glyptothek von Kopenhagen und dem Kunsthistorischen Museum Wien
entgegen und dann die hochaufgelösten Nachnamen Tizian und Rembrandt auf den leinenen Buchdeckeln
einer Tizian- und einer Rembrandt-Ausgabe. Dazwischen finden sich freie Zekoff-Zeichnungen auf vertikal
liniertem und Zekoff-Wortbilder wie DIEGO, EDVARD, FILIPPI UND GIOTTO auf horizontal linierten
Schreibheft-Papieren. Die in Großbuchstaben gedruckten Vornamen ANDRE, AMEDEO, PAUL, PIET und
PHILIPP sind frei gestellt und nachgezeichnet. Eine figurative Zeichnung ist auf einem schwarzen
Hintergrund freigestellt, eine zweite auf einem Holzdruck.
BP#75 wird von Heimo (Heimo Zobernig) gestaltet werden.

ham, 24. Juli 2017

Download

Kommentare sind geschlossen.

COPYRIGHT © 2020 Helmut A. Müller