Aug 4th

Die Nordheimer Scheune im Bau

By Helmut A. Müller | in:

In dem ab Ende August 2011 realisierten Neubau wandert die Galerie im ersten Stock von der Süd- auf die Nordseite des Gebäudes. Der Flur und der Wohnbereich im Erdgeschoss können als zusätzliche Ausstellungsflächen genutzt werden. Die Treppe ist so angelegt, dass auch großformatige Bilder leicht über die Stockwerke hinweg transportiert werden können.

In der Nordheimer Scheune werden ab 2014 junge hochbegabte, aber auch international durchgesetzte Künstler in jährlich zwei Ausstellungen präsentiert. Salons zu Fragestellungen aus Kunst, Kultur, Wissenschaft und Religion begleiten die Ausstellungen.

 

Sie müssen eingeloggt sein um zu kommentieren.

COPYRIGHT © 2019 Helmut A. Müller